ZEVAC AG
Vogelherdstrasse 4
CH-4500 Solothurn

Tel: +41 32 626 20 80
Fax: +41 32 626 20 90
E-mail: info@zevac.ch

ONYX 24

Mit der Lancierung des Selektivlötgerätes ONYX 24, wurde die ONYX-Linie um ein Gerät für kleinere Leiterplatten ergänzt, das aber von vielen Leistungsmerkmalen der anderen ONYX-Geräte profitiert. 
ONYX 24


TECHNISCHES DESIGN

Das ONYX 24 führt die erfolgreiche ONYX-Serie weiter und bietet hohe Qualität, eine stabile und offene Konstruktion in einem kompakten Design. Ausgezeichnet mit dem design award 2007 vom bekannten Institut "The Chicago Athenaeum".

LEISTUNGSSTARKE OBERHEIZUNG UND VORWÄRMUNG

Der Vorwärmer 300 x 300 mm bietet 3500 W für die Unterheizung, die Oberheizung ist ebenfalls leistungsstark ausgelegt mit 2000 W. Dies ist vor allem wichtig bei den höheren Temperaturen für die neuen Lote und für die engen Temperaturfenster bei Bleifreianwendungen.
ONYX 24 HAUPTMERKMALE
  • ACHSENSTEUERUNG
    4 motorisierte Achsen, in geschlossenem Regelkreis angesteuert
  • KOMPAKTES, STABILES DESIGN
    für kleinere Leiterplatten, aber ebenso können Leiterplatten bis zu einer Grösse von 300x400mm aufgenommen werden
  • STARKE OBERHEIZUNG UND VORWÄRMER
    2000 W Oberheizung; 3500 W 300x300mm Vorwärmer
  • LEITERPLATTENKÜHLUNG
    Die optionale Leiterplattenkühlung bietet zusätzliche Vorteile beim Bleifrei-Löten und verkürzt auch die Prozesszeiten. 
  • AUTOMATISCHE RESTLOTENTFERNUG
    Option zum automatischen und berührungslosen Entfernen von Restlot nach dem Auslöten eines Bauelementes 
  • DURCHFLUSSSTEUERUNG IM GESCHLOSSENEM REGELKREIS
  • STANDARD ZEVAC GAS-DÜSEN
  • 4 THERMOELEMENT-EINGÄNGE
    zur Kontrolle der Prozesstemperatur
  • KRAFTMESSUNG
    Kraftmessung im geschlossenem Regelkreis für automatisches Aufnehmen, Fluxen, Platzieren und Wegnehmen.
  • VISION
    Das neue MFOV VISION-System erlaubt die komplette Sicht auf Bauelemente von einer Grösse bis zu 75x75mm, mit regelbarer LED-Ausleuchtung. 
Force Placement

IR Preheater



site cleaning option


RESTLOTENTFERNUNG

Berührungslos und mit Kraftmessung entfernt das optional erhältliche System das Restlot nach dem Auslöten eines Bauelementes. Dabei wird die Oberfläche nicht berührt und somit kann auch die Landefläche nicht beschädigt werden und ist vorbereitet, damit ein neues Bauelement eingelötet werden kann nachdem Flussmittel und Lotpaste aufgetragen wurde.

KRAFTMESSUNG

Die Z-Achse ist motorisiert und platziert das Bauelement automatisch auf die Leiterplatte, mit Kraftmessung im Grammbereich um empfindliche Bauelemente zu schützen.

ir-VORWÄRMER

Für kontrollierte und leistungsstarke Vorwärmung und zum Vermeiden vom Verbiegen der Leiterplatte. Durch die Vorwärmung in Kombination mit der optionalen Leiterplattenkühlung kann die Prozesszeit auf ein Minimum reduziert werden und das Lötprofil optimal auch auf die anspruchvollsten Anwendungen abgestimmt werden. 
NEWS
/de/aktuelles/meldungen/2018_SMT_de.php
/de/aktuelles/meldungen/2017_09_19_Productronica.php
/de/aktuelles/meldungen/2017_09_19_Enova.php

AWARDS
/de/awards/meldungen/2010_Zevac_recognition-award.php
/de/awards/meldungen/2007_ONYX_25_designpreis.php
/de/awards/meldungen/2006_ONYX_25_reddot.php
/de/awards/meldungen/2006_ONYX_24_good_design.php

nach oben | Drucken