ZEVAC AG
Vogelherdstrasse 4
CH-4500 Solothurn

Tel: +41 32 626 20 80
Fax: +41 32 626 20 90
E-mail: info@zevac.ch

ONYX 21

Das ONYX 21 bietet professionelles Selektivlöten zu einem interessanten Preis. Für kleinere Leiterplatten und Anwendungen mit einfacheren Anfoderungen und dem Anspruch auf höchst zuverlässige Lötergebnisse.
ONYX 21



TECHNISCHES DESIGN

Das ONYX 21 wurde nach den Marktanforderungen für ein kompaktes und dennoch professionelles Selektivlötgerät für einfachere Anwendungen konzipiert. Das kompakte Maschinendesign bedeutet aber keinen Kompromiss hinsichtlich Leistungsfähigkeit: standardmässig sind Kraftmessung, leistungsstarke Ober- und Unterheizung, Stickstoffanschluss und Modularität entsprechende Leistungsmerkmale.

LEISTUNGSSTARKE OBERHEIZUNG UND VORWÄRMUNG

Der Vorwärmer 300x300mm bietet 3500 W für die Unterheizung, die Oberheizung ist mit 2000 W ebenfalls sehr leistungsstark. Dies ist vor allem wichtig bei den höheren Temperaturen für die neuen Lote und für die engeren Temperaturfenster bei Bleifreianwendungen.
ONYX 21 HAUPTMERKMALE
  • ACHSENSTEUERUNG
    motorisierte Vision- und Z-Achse, in geschlossenem Regelkreis angesteuert
  • KOMPAKTES, STABILES DESIGN
    für kleinere Leiterplatten, aber ebenso können Leiterplatten bis zu einer Grösse von 300x400mm aufgenommen werden
  • STARKE OBERHEIZUNG UND VORWÄRMER
    2000 W Oberheizung;
    3500 W 300x300mm Vorwärmer
  • LEITERPLATTENKÜHLUNG
    Die optionale Leiterplattenkühlung bietet zusätzliche Vorteile beim Bleifrei-Löten und verkürzt auch die Prozesszeiten.
  • EXTERNE OPTION ZUM RESTLOTENTFERNEN
    Externe Option zum automatischen Restlotentfernen mit einer fest eingestellten Höhe. Zum berührungslosen Entfernen von Restlot nach dem Auslöten eines Bauelementes
  • DURCHFLUSSSTEUERUNG IM GESCHLOSSENEN REGELKREIS
  • STANDARD ZEVAC GAS-DÜSEN
  • 4 THERMOELEMENT-EINGÄNGE
    zur Kontrolle der Prozesstemperatur
  • KRAFTMESSUNG
    Kraftmessung im geschlossenem Regelkreis für automatisches Aufnehmen, Fluxen, Platzieren und Wegnehmen
  • VISION
    Erhältlich als SFOV oder MFOV Version, erlaubt das Vision-System die gleichzeitige Sicht auf das Leiterplattenlayout und die Bauelement-Unterseite. Regelbare LED-Ausleuchtung.
Force Placement

IR Preheater



ExternE OPTION ZUM RESTLOTENTFERNEN

Die extere Option zum Restlotentfernen mit fest eingestellter Höhe wurde für den Einsatz auf dem ONYX 21 konzipiert, um berührungslos das Restlot nach dem Auslöten eines Bauelementes zu entfernen. Dabei wird die Oberfläche nicht berührt und somit kann auch die Landefläche nicht beschädigt werden und ist vorbereitet, damit ein neues Bauelement eingelötet werden kann, nachdem Flussmittel und Lotpaste aufgetragen wurde. 

KRAFTMESSUNG

Die Z-Achse ist motorisiert und platziert das Bauelement automatisch auf die Leiterplatte, mit Kraftmessung im Grammbereich, um empfindliche Bauelemente zu schützen. 

ir-VORWÄRMER

Für kontrollierte und leistungsstarke Vorwärmung und zum Vermeiden vom Verbiegen der Leiterplatte. Durch die Vorwärmung in Kombination mit der optionalen Leiterplattenkühlung kann die Prozesszeit auf ein Minimum reduziert werden und das Lötprofil optimal auf die anspruchvollen Anwendungen abgestimmt werden.  
NEWS
/de/aktuelles/meldungen/2018_SMT_de.php
/de/aktuelles/meldungen/2017_09_19_Productronica.php
/de/aktuelles/meldungen/2017_09_19_Enova.php

AWARDS
/de/awards/meldungen/2010_Zevac_recognition-award.php
/de/awards/meldungen/2007_ONYX_25_designpreis.php
/de/awards/meldungen/2006_ONYX_25_reddot.php
/de/awards/meldungen/2006_ONYX_24_good_design.php

nach oben | Drucken